Herstellerqualifikation nach DIN 18800-7 STAHL- UND METALLBAU KÜNZEL Innungsfachbetrieb - Eintragung in die Handwerksrolle Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7: 2008-11 Als Unternehmen mit der Herstellerqualifikation für das Schweißen, verfügen wir über alle notwendigen Fertigungseinrichtungen: z.B. - Maschinen und Geräte (Sägen, Abkantbänke, Schlagscheren usw.) - Brennschneideinrichtungen - Schweißkantenformer - Schweißrauchabsauger (tlw. mobil) - Schweißaggregate - Hebeeinrichtungen - Prüfmittel Hauptsächtlich führen wir folgende Schweißverfahren aus: Lichtbogenhandschweißen (E; 111) - umhüllte abschmelzende Stabelektroden - alle Schweißpositionen - sehr gut unter Montagebedingungen (im Freien) Wolfram-Inertgasschweißen (WIG; 141) - nichtabschmelzende Wolfram-Elektrode - inerter Schutzgasmantel - Schutzgas: 100 % Argon Metall-Aktivgasschweißen (MAG; 135) - endlose Drahtelektrode (Drahtfördereinrichtung) - Drahtelektroden nach DIN EN 440 - alle Schweißpositionen - Schutzgas: z.B. 100 % CO2 Unser Betrieb verfügt über eine ausreichende Anzahl von Schweißern mit gültiger Schweißerprüfung nach DIN EN 287-1 sowie über eine sachkundige Schweißaufsichtsperson. Wir sind ein anerkannter Schweißbetrieb nach DIN 18800-7 (2008-11)  - Klasse D.