STAHL- UND METALLBAU KÜNZEL Innungsfachbetrieb - Eintragung in die Handwerksrolle Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7: 2008-11 Fraunhofer Institut - IZI - Leipzig NEUBAU Ein 5-eckiges, an den Enden abgerundetes Gebäude, gliedert sich um ein innenliegendes Atrium mit Glasüberdachung. Das Institutsgebäude wurde ale 4-geschossige Massivkonstruktion in Ortbetonweise errichtet. Ausführung: - Geländerkonstruktionen aus Flachstahlprofilen mit horizontalen Füllstäben aus Rundstahl (Treppenhäuser 1-3, Galeriegeländer im Foyerbereich, Treppengeländer Stahltreppe). - Offene Stahltreppen mit Wangen aus Breitflachstählen und abgekanteten Stufen; Auflagerherstellung mittels Knaggen an bauseits vorhandene Einbauteile. (3 Treppenläufe, Foyerbereich, Erdgeschoss - 3.Obergeschoss) - Gitterroste als Installationsebenen in Schächten - Abdeckungen über Lichtschächte und Pumpensümpfe im Untergeschoss - Edelstahl-Abdeckhauben auf Installationsschächte im Dachbereich